movingbytes

Von wo wir Arbeiten

andreas

Ich lebe und arbeite gerne mit Menschen, die neue Ideen verwirklichen möchten, ihr wissen gerne teilen und gemeinsam etwas Großartiges schaffen möchten. Ich habe mich sehr bewusst dazu entschieden, nicht Zuhause mein Unternehmen zu starten, sondern dazu in ein CoWorking Space zu gehen. Wieso das die richtige Entscheidung war?

Ohne die Hilfe und Unterstützung von anderen Jungunternehmern sind die Anfangshürden sehr schwer zu bewältigen, daher mein Rat, tut euch zusammen, sucht euch Mitstreiter, wenn ihr vorhabt ein Unternehmen zu gründen. Ich habe in meinem CoWorking Space (Sektor5) einen Ort gefunden, wo Menschen das Unmögliche möglich machen. Die "Can Do" Attitude hat mir gerade am Anfang geholfen, persönliche und äussere Zweifel zu ignorieren. Fragt euch nicht was alles nicht geht und wieso, sondern wie es gehen könnte!